Vabene Balance 3D - neurologische Einlagen

Mit der vabene Methode werden die Ursachen der körperstatischen Fehlhaltung festgestellt, um diese über das körpereigene Reflexsystem der Propriozeption nachhaltig, dauerhaft und wirkungsvoll korrigieren zu können.

Ein mehrstufiges 3D-Messverfahren analysiert exakt die Körperstatik: Mit einem 3D Body Scanner und einer 3D Fußdruckmessplatte wird eine digitale Ganzkörperaufnahme erstellt. Mittels modernster Software werden die Messdaten ausgewertet, außerdem wird automatisch ein schriftlicher Bericht erstellt.

Der Ablauf

Schritt 1

  • Ihre Körperhaltung wird innerhalb von ca. 30 Minuten vollständig analysiert.

Schritt 2

  • Alle Messdaten werden übersichtlich dargestellt.
  • Interpretationshilfen lassen auffällige Fehlhaltungen schnell erkennen.
  • Ein schriftlicher Bericht wird automatisch erstellt.

Schritt 3

  • Mittels der erzeugten Daten können nun neurologische/propriozeptive Einlagen produziert werden.

Schritt 4

  • Sie erhalten Ihre Einlagen.
  • Die Wirkung wird durch eine Nachkontrolle überprüft.